Der virtuelle Tierfriedhof

Diese Seite ist den Hunden gewidmet, die wir loslassen mussten.
Sie schenkten uns ihre Liebe, ihr Vertrauen, ihre absolute Hingabe.
Sie gingen über die Regenbogenbrücke.
Aber in unserem Herzen leben sie weiter.

 

Bitte jeweils das Bild anklicken, dann lesen Sie die Abschiedszeilen!

 

Djego Sissi Washington  

 

  Gerti Benny Bella

 

       
       
  Kara Black Amor Bijou
 

       
Danny Jimi Salvara Timon

       
Ronja Weilien Darina Mozart

       
Sam Prinz Jacky Jack

       
King Lotti Frensh Nero

       
Schadow Cher Ben Andy/Iwo

       
Püppi Teddy Ilka Bailey

       
Merlin Arco Bobby/Boxer Benny

 

     
Remos Barry Don Jessy

       
Estrella Prinz Saba Sunny

       
Asso Cara Sascha Joker

       
Arco Wurzel Asta Camillo

       
Nelly (Lady) Sina   Jona

 

       
Bernhard Jenny Mira Sally

       
Rose Billy Steve war blind Benny

       

Bonnie

Paul Astor Jago

Mehr über Paul

       
Delia

Lady

Funny

Nala

Mehr über Funny
       
Felix (Collin)

Sheila

 Lukas

 Bonny

       
Derry

Jesse

Scotty

Nelson

Mehr über Nelson
       

Lassie

 Kimi

Shilla

 Kira

   

       
Lisbeth

 Lady

Merlin

Meggi

       

Die Regenbogenbrücke!

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. 
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. 
Auf dieser Seite der Brücke liegt
ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigen, grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer was zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes, schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf Erden so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat dich gesehen.
Und wenn du und dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst du ihn in deine Arme und hälst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und du schaust endlich glücklich in die Augen deines geliebten Tieres,
das solange aus deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus deinem Herzen.
Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und ihr werdet nie wieder getrennt sein...

v. Paul C. Dahm



.