Yull

Yull, Collie-Mix-Rüde?, geb. ca. 2012!
 

Seine Lebensgeschichte ähnelt dem Märchen vom hässlichen Entlein -
aber ihm fehlt noch das HAPPY END um das Märchen wahr werden zu lassen

*ca. 2012 - ca. 20 kg - Peloponnes/V
31.12.2016 - Yull wurde von den griechischen Tierschützern gefunden. Abgemagert, unendlich dünn, fast ein mit Haut bespanntes Skelett.
Sein Körper in unbeschreiblich schlimmen Zustand. Der arme Rüde war fast völlig kahl.

Nachdem er medizinisch behandelt wurde, wuchs sein Fell, er nahm zu und aus dem " hässlichen Entlein" wurde ein stolzer wunderschöner Schwan.

Nun ist der Puschelwuschel mit den bezaubernden Ohren 4 Jahre alt und scheint für viele Menschen nicht sichtbar zu sein.

Dabei hat er so viel Lebensfreude.

Leider ist er hier auch nur ein Hund unter vielen, und es fehlt den Tierschützern einfach an Zeit um sich ausgiebig um ihn zu kümmern.
Yull braucht seine Menschen, Menschen die Zeit für ihn haben und sich gern mit ihm beschäftigen.
Menschen, die ein Märchen wahr werden lassen.

https://www.youtube.com/watch?v=bOzbDqBAQ5E

Kontakt unter:

Petra Mohnes
Telefon 0177 4331823
E-Mail: mohnes@gmx.net

Zurück