Achtung!
Bei Wunden werden Schmeissfliegen aktiv!

 


Liebe Colliebesitzer!

 

Mit der Wärme kommen die Fliegen.

Achten Sie immer auf die kleinste Verletzung Ihres Hundes.

Auch wenn Sie Zecken entfernen,

danach immer eine Salbe dick auf die Stelle geben.

Am Besten eignet sich die feste Kinderpenatencreme.

Sie heilt die Wunde ab und lässt die Stelle austrocknen!
Da die Salbe sehr konstant und fest ist,
haben Fliegen keine Chance.

 

Schmeissfliegen sind dicke Fliegen,
die leicht bunt, grünlich schillern.
Sie wittern die kleinste Verletzung

und legen sofort hunderte Eier in die Wunde.
Innerhalb von 36 Stunden schlüpfen die Maden.

Sie fressen sich zuerst unter die Haut

und dann in die Tiefe.

Wenn dieser Vorgang nicht innerhalb von einem Tag gesehen wird,

ist es schon zu spät.
Die Larven fressen sich in windeseile in den Körper.
Sie geben dabei eine giftige Substanz ab,
die für Tiere innerhalb von 3-4 Tagen tödlich ist.
 

 

Sollte sich ihr Hund verletzen,

lassen sie ihn nicht nach draussen,

solange die Wunde nicht geschlossen ist.

Hier dazu ein Gästebucheintrag:

 

Thema: Fliegenmaden

Kommentar: Hallo Frau Jostschulte,
ich wollte etwas zum Thema "Fliegenmaden" beitragen.
Wir hatten das Pech vor 4 Wochen, an dem Samstag war es sehr heiß und ich habe
diese Fliegen gesehen, diese grünen, die auf Mikosch saßen, ich habe immer wieder
sein Fell kontrolliert ich kannte Ihren Artikel und hatte diesen im Kopf,
ich hab immer wieder diese Brummer verscheucht aber irgendwann war das Fell schon
voller Eier und dann auch Maden, wir haben versucht die Maden abzusammeln aber es wurden immer mehr.
Ich hab dann in der Tierklinik angerufen (Samstags 20 Uhr)es ging dann alles sehr schnell
Mikosch wurde komplett geschoren, ich hab noch nie so viel Maden gesehen, es war zum ko......
Der arme Kerl hat alles mitgemacht ohne zu zucken und ohne Maulkorb! Tierärzte mag er nicht.

Die Haut war von den Maden angefressen und platzte dann auf, Mikosch hatte große blutige
Stellen die jetzt abheilen. Er bekommt weiterhin Salben für die Haut, es heilt alles gut ab.

Ich wollte damit sagen, dass man "Fliegenmaden" sehr ernst nehmen muss ich hätte nie gedacht,
dass es uns trifft. Wenn Mikosch jetzt draussen ist, wird er komplett mit einer leichten Decke abgedeckt.

Stellen Sie sich vor, die Maden hätten sich durch die Haut gefressen, ich hätte mir das nie verzeihen können.

Ich hoffe Mikosch bleibt uns noch erhalten, er ist bald 14 Jahre!

Liebe Grüsse
Ilona


 

 

 

Heidi Jostschulte

Zurück