Togo/Bodo

Hallo, ich möchte mich wieder mal melden und sagen,
dass es mir jetzt sehr gut geht, nachdem ich alles gelernt habe,
was so ein Collie in der Stadt können muss.
Mein liebstes Hobby sind die täglichen Waldspaziergänge.
Da ich sehr gut höre, darf ich meistens frei laufen und auf den Wiesen rumrennen.
So schicke ich ein paar Fotos mit.
 Auf dem einen Bild ist die mit mir lebende Sheltiehündin zu sehen, die einen schlimmen Schub der AI jetzt gut überstanden hat.

Bodo

 

  Hallo, da von mir keine Angaben da sind, möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich heiße jetzt Bodo, bin 7 Jahre alt und komme aus Italien.
Mein Züchter hat mich abgegeben und ein deutscher Tierschützer hat mich entdeckt
und mit nach Deutschland zu Tiere in Not im Odenwald genommen.
Meine Ohrspitzen sind etwas eingeschnitten und vernarbt.
Was da wohl mit mir passiert ist?
Ich bin ein etwas ängstlicher Rüde aber mein Frauchen sagt, dass ich schon besser geworden bin.
Treppen waren für mich schlimm, jetzt kann ich sie schon laufen,
weil ich mich an der in der Familie lebenden Sheltiehündin orientiere.
Ich lerne weiter.
Euer Bodo
(Geschrieben von Bodos Frauchen)


Togo, Collierüde!
Seit dem 7.11. im TH!

Vermittelt!

Infos unter:
Tier in Not Odenwald e.V.
64385 Reichelsheim
Ansprechpartner :
Ute Heberer

Tel: 06063-939 848

E-Mail:
hundehaus@ tiere-in-not-odenwald.de 

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 



 

Heidi Jostschulte 0441/391255