Hier ist unser Gästebuch

Ihr Moderator ist Heidi Jostschulte




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 525 | Aktuell: 512 - 493Neuer Eintrag
 
512


Name:
Robert J. (robert.j@landshut.org)
Datum:Di 28 Feb 2017 17:33:26 CET
Betreff:Maxim
 

Hallo Maxim finde ich toll das du in der Pflegefamilie bleiben darfst, dann musst du dich nicht nochmal umstellen. Ich hatte Heidi gleich als ich von dir gehört hatte angeschrieben und wollte dir auch ein schönes zu Hause bieten.
Maxim ich wünsche Dir viel Spass und Freude in deiner neuen Familie.
Gruss
Robert

 
 
511


Name:
Karin mit Mona und Dusty (junk@abakus-lehmen.de)
Datum:Sa 25 Feb 2017 22:45:15 CET
Betreff:Maxim
 

Wir freuen uns riesig, dass Maxim in seiner Pflegestelle ein neues Zuhause gefunden hat. Wir wünschen dir ein glückliches Leben in deiner neuen Familie. Da hat doch jemand seine schützende Pfote über dich gehalten. Vielleicht war es mein geliebter Kingi der auch als alter Hund zu uns kam uns aber schon verlassen hat.

 
 
510


Name:
Gerhard P. (Canpur@gmail.com)
Datum:Sa 28 Jan 2017 14:03:18 CET
Betreff:Grüße aus Mittelfranken
 

Schõne Grüße aus Mittelfranken
Sind seit 4 Jahren stolze Besitzer von Colliemädchen
Hatten 3, davon ist aber leider eine (Purdy) schon über die Regenbogenbrücke gegangen. Jetzt haben wir nur noch unsere Hanni und unsere Candy
Die geben wir nie mehr her!!!

 
 
509


Name:
silke (silke@web.de)
Datum:Fr 29 Jul 2016 15:37:59 CEST
Betreff:Emy
 

Die Beschreibung von Emy , passt genau auf unsere Emily, die wir vor Jahren über Collies suchen ein zu Hause bekommen haben.
Sie steht auch ständig unter Stress und hat auch schon geschnappt, am Anfang.

Das Beste für solch einen gestressten, unsicheren Hund ist ein souveräner Partner, den wir in Misty gefunden haben.
In sich ruhend, gibt er dem Mädel die nötige Sicherheit.
Nur zu, traut Euch!Wenn Ihr die Signale beachtet und wisst, wann der Hund seine Ruhe braucht, wird nicht viel passieren.

 
 
508


Name:
Morgan (mimilotta@web.de)
Datum:Do 24 Dez 2015 10:56:34 CET
Betreff:Weihnachten 2016
 

Ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes 2016 wünschen Morgan und Familie.Für ihr stetes offenes Ohr und ihre Hilfe bedanken für uns herzlichst. Mögen Sie liebe Frau Jostschulte den Collies und deren Dosenöffnern weiterhin so tatkräftig zur Seite stehen können.

Ganz dicke Wuffs von
Morgan

 
 
507


Name:
Volker L. (nc-w@netcologne.de)
Datum:Fr 13 Nov 2015 12:22:41 CET
Betreff:Collierüde Krümel
 

Hallo....Im September 2008 haben wir unseren Krümel dank ihrer Vermittlung zu uns geholt und aus dem scheuen ängstlichen Krümel wurde unser Familienmitglied und bester Freund....Leider ist unser Schatz am 11.11.15 über die Regenbogenbrücke gegangen.Sie leisten tolle Arbeit....und wenn unsere Trauer über den Verlust von Krümel es zulässt,würden wir gerne auf Sie zurück kommen, damit wir wieder einem Collie in Not bei uns aufnehmen.....Mit den besten Grüßen!!!!Volker L.

 
 
506


Name:
Ilona Gonsior (gonsior@web.de)
Datum:Fr 30 Okt 2015 15:18:10 CET
Betreff:Kathi
 

Hallo Frau Jostschulte,

Kathi, ist nun schon seit Juli 2015 vermittelt!! Sie ist eine absolut super kleine Maus und kommt mit allen sehr gut zurecht.
Sie können sie also aus der Vermittlung nehmen.

Liebe Grüsse

 
 
505


Name:
Susanne (susanne@t-online.de)
Datum:So 26 Jul 2015 14:16:10 CEST
Betreff:Collietreffen aus Helfersicht
 

Liebe Heidi und liebe Besucher des Collietreffens 2015,
hier eine Rückmeldung von der ''Helferfront''. Wollte mich eigentlich schon viel früher melden, aber nach dem wunderschönen Wochenende mit euch allen hat der Alltag uns leider wieder voll in Beschlag genommen.
Wir haben uns sehr gefreut, euch alle mit euren Hunden so glücklich und zufrieden zu sehen. Heidi scheint wirklich einen siebten Sinn dafür zu haben, welcher Hund wo hin gehört. Ich bewundere sie immer wieder wie sie es hin kriegt, zielsicher genau das passende Zuhause für die in Not geratenen Collies zu finden. Es ist auch für uns eine wahre Freude, so vielen glücklichen Menschen und zufriedenen Hunden zu begegnen. Alle sind "angekommen" und genießen das gemeinsame Leben.
Das miterleben zu dürfen beflügelt uns in unserer Arbeit und schweißt uns als ''Helferteam'' zusammen.
Eure positiven Rückmeldungen und eure Freude mit den Hunden bestätigt uns in unserem Tun. Herzlichen Dank dafür!
Liebe Grüße
Susanne

 
 
504


Name:
Dagmar, Gerald, Mara-Sophie und Alina (dmg@t-online.de)
Datum:Mo 29 Jun 2015 20:06:38 CEST
Betreff:Collie treffen 2015
 

Liebe Heidi, vielen Dank an Dich und die vielen fleißigen Helfer beim Collietreffen. Es hat sehr viel Spaß gemacht gleichgesinnte zu treffen und kennenzulernen.
Es war toll, sich mit anderen Collie Besitzern austauschen zu können.
Wir würden gerne im nächsten Jahr wiederkommen, aber das geht ja leider nicht.
Auch Alina hatte sehr viel Spaß. Viele liebe Grüße und bald.

 
 
503


Name:
Manfred, Beate und Jenny (beate@ewetel.net)
Datum:Do 25 Jun 2015 18:48:21 CEST
Betreff:Collietreffen 2015
 

Liebe Heidi, auch wir möchten uns bei Dir und all den fleißigen Helfern recht herzlich für die schönen Stunden und auch für die leckere Bewirtung bedanken. Wir drei haben uns so richtig colliewohl bei Euch allen gefühlt und werden sicher recht oft und gerne an das Collietreffen zurück denken. Der Kalender 2016 ist sehr schön geworden, da werden wir uns schon mal für 2017 vormerken lassen. Über Mail und Telefon bleiben wir in Verbindung und senden ganz herzliche Grüße von Manfred, Beate und Colliedame Jenny

 
 
502


Name:
Chrissie und Bernd (co-crie@el-oh.de)
Datum:Do 25 Jun 2015 14:54:22 CEST
Betreff:Collietreffen 2015
 

Ach liebe Heidi, ist dein Beitrag zum diesjährigen Collietreffen wieder herzerfrischend nett verfasst! Danke dafür!
Den Fotografen, die sooooo nette Bilder gemacht haben, auch ein riesengroßes Dankeschön!
Und ein ganz herzliches Danke dir und deinen vielen Helfern für eure Arbeit und Mühen die ihr euch gemacht habt,
sodass sich jeder sehr wohl fühlte! Das Collietreffen war wirklich ein voller Erfolg!
Bernd und ich haben uns pudelwohl gefühlt inmitten der Harmonie und dem Frieden unter Euch lieben Menschen und den tollen Hunden! Schön dass wir euch kennenlernen durften!!!
Ganz liebe Grüße an euch alle und ein Hundebussi von Eddie an seinen Urlaubsflirt Alina. ;-)

Vielleicht irgendwann einmal wieder
Chrissie und Bernd

 
 
501


Name:
Kathrin (kathrin@web.de)
Datum:Do 25 Jun 2015 13:58:49 CEST
Betreff:Collietreffen
 

Hallo Heidi, das Collietreffen ist vorbei und wir sind schon wieder ein paar Tage zu hause. Es war sehr angenehm mit so vielen Collieliebhabern zu plaudern und mit allen Hunden und Menschen ein schönes Wochenende zu verbringen.
Vielen Dank für die Einladung. Viele Grüße von Ingolf und Kathrin.

 
 
500


Name:
Christel (christel@web.de)
Datum:So 21 Jun 2015 12:31:39 CEST
Betreff:Collietreffen
 

Liebe Heidi, vielen Dank für Deine Einladung zum Collietreffen.Es waren 2 rundherum schöne harmonische Tage mit sehr netten Menschen und ganz tollen Collies.
Wir haben uns ''colliewohl'' gefühlt.
Besonderen Dank geht auch an das Helferteam.Bewundernswert,was ihr geleistet habt.
Liebe Grüsse Christel mit Baccara

 
 
499


Name:
Nanni (nanni@web.de)
Datum:Mo 20 Apr 2015 11:22:05 CEST
Betreff:Möchte liebe Grüsse und ein paar Zeilen hinterlassen
 

Liebe Heidi,

lange, sehr Zeit ist ins Land gegangen, seit ich ein paar liebe Zeilen in Deinem Gästebuch hinterlassen hatte.

Oft bin ich aber nach wie vor auf Deinen Seiten, lese und nehme Anteil an allem hier. Sorge, weine und freue mich mit Dir/Euch aus der Ferne.
Deine Arbeit und Hilfe... allein und gemeinsam mit all Deinen lieben Helfern für all die Fellnasen und deren Menschen ist unsagbar wundervoll und vorbildlich.

Unser Jack ist leider vor drei Jahren über die Regenbrücke gegangen. Er musste erlöst werden. Dreizehn wundervolle Jahre bereicherte unsere liebe Fellnase unser Leben. Wenige Tage später, nachdem er von uns gehen müsste, wäre Jack 14 Jahre alt geworden. Da der Schmerz und die Trauer um unseren Schatz so gross war, wollten wir vorerst keine neue Fellnase in unsere Familie aufnehmen. Auch fehlte uns immer noch "unsere" süsse Lilly.

Aber es kam urplötzlich und nur wenige Tage später anders. Ein sechs-jähriges Colliemädchen, wenige Kilometer von uns entfernt, benötigte ganz dringend Hilfe und eine neue Familie. Sie hatte viel, viel Leid hinter sich. Beim ersten Kennenlernen wussten mein Mann und ich sofort was zu tun war. "Lassie" wollte auch unbedingt mit uns mit. Wir sind vom ersten Moment an sehr glücklich und dankbar für unserer neues Familienmitglied. Wenn man für eine Sorgenfellnase die Verantwortung übernimmt, hängt auch immer sehr viel mehr mit dran als ohnehin im "Normalfall". Aber das ist ja auch der Sinn und Zweck. Die Dankbarkeit, der Blick und das stätige Lächeln dieser Fellnasen, sagen einem immer wieder, dass man alles, wirklich alles richtig gemacht hat.

Viele liebe Grüsse sendet Dir von ganzem Herzen
Nanni

 
 
498


Name:
Martina (nc-breu@netcologne.de)
Datum:Do 19 Mär 2015 12:02:53 CET
Betreff:Toby
 

Liebe Heidi !
Frank und ich möchten uns für den tollen Toby bedanken.Ich habe selten so etwas ''Süsses'' kennengelernt.Sein Gesicht strahlt den ganzen Tag und das macht uns total glücklich.Ich nenne Toby auch schonmal Skippy, da er so süss hüpfen kann(Lach).Das er schon ''alt'' ist, ist uns völlig egal und wir haben es keine Sekunde bereut, dass er jetzt bei uns wohnt.Mit Magnetfeldtherapie und Pysiotherapie haben wir alles im Griff.Es sollte wohl so sein, das Toby zu keinem anderem sollte und wir uns in ihn total verliebt haben. Wir wollten ja eigentlich keinen zweiten Hund mehr. Das Leben geht manchmal eben andere Wege.Was für ein Glück.Christel, die Pflegestelle für Toby war, möchte ich auch nochmals ganz doll danken.
Christel hat viel für Toby getan.Hut ab.
Ein ''OLDIEHUND'' ist auch eine ganz tolle Erfahrung und ich möchte sie nie mehr missen.


Liebe Grüße Martina

 
 
497


Name:
Ursula (ursula@t-online.de)
Datum:Fr 06 Mär 2015 19:47:34 CET
Betreff:Zwei alte Notfall-Collies
 

Wir sind verhungert gerade in letzter Sekunde gerettet durch den Amtstierarzt.
Inzwischen haben wir wieder das Fressen erlernt- das war einfach weg.
Ausgedörrt , abgemagert und ausgezehrt leben wir jetzt bei unserer neuen Collie-Family. UND ES SCHMECKT UNS!Alles ist lecker! Leber-Diät vom Tierarzt;Kartoffelbrei mit Hähnchengeschnetzteltem, ....Wir bekommen bei unserem Fliegengewicht 3-4 Mahlzeiten.Unsere Beine sind schon etwas kräftiger geworden und das Laufen fällt uns nicht mehr so schwer.
Danke ,liebe Heidi Jostschulte, für die Hilfe, die vielen Ratschläge und die täglichen Anrufe nach unserem Befinden.
Wir alle sagen HERZLICHEN DANK!

 
 
496


Name:
Susanne (Susanne@t-online.de)
Datum:Do 19 Feb 2015 11:20:20 CET
Betreff:Nico
 

Danke, Heidi! Willkommen im Leben, Nico!
Da ist mir ja ein Stein von der Seele gefallen, als ich die Bilder im neuen Zuhause gesehen habe. Jetzt kann ich auch wieder ruhig schlafen. Du findest für jeden Collie das richtige Zuhause!!!!Danke für deinen unermüdlichen Einsatz.
Herzliche Grüße
Susanne

 
 
495


Name:
Silke (silke.@web.de)
Datum:Di 17 Feb 2015 08:47:17 CET
Betreff:Nico aus Griechenland
 

Gestern hab ich, wie fast jeden Tag, nachgeschaut, ob sich wieder was auf Deiner Seite getan hat.
Und wie glücklich war ich dann,als ich gesehen habe, dass Nico in Sicherheitt ist.
Wie mich sein Schicksal berührt hat, kann ich garnicht in Worte fassen.
Auch, weil er meiner Emily täuschend ähnlich sieht.

Könnte doch jedes Tier so viel Glück haben!

 
 
494


Name:
Susanne K. (susannekru@t-online.de)
Datum:Mo 19 Jan 2015 15:23:18 CET
Betreff:Collierüde - Ausgesetzt und entsorgt
 

Liebe Heidi,
dass das Hundeelend in der Welt gross ist weiss man ja eigentlich. Aber wenn man dann Bilder sieht von dieser armen Kreatur und in das Gesicht des Collies blickt möchte man am liebsten Himmel und Hölle in Bewegung setzten um ihm ein schönes Zuhause zu geben. Aber leider kann man nicht immer so wie man will. Umso wichtiger ist es, dass es Menschen wie Dich gibt!!!!! Ich hoffe, dass Du ganz schnell Colliefreunde findest, die Zeit und Platz für ihn haben. Mein Herz hat er sofort erobert! Hab ihn insgeheim schon "Nico" genannt, nach seinem Retter. Aber - siehe oben - man kann nicht immer so, wie man will.
Ich hoffe sehr, dass er zumindest schon mal nach Deutschland einreisen kann und dann mit Deiner Hilfe endlich die schönen Seiten des Hundelebens kennen lernen darf!
Herzliche Grüße
Susanne

 
 
493


Name:
Elke (elke.park@web.de)
Datum:Di 23 Dez 2014 13:41:49 CET
Betreff:Weihnachtsgrüße
 

Ich kann mich den Worten von Herrn Schmidt nur anschließen und finde genau deshalb deine Arbeit so toll, liebe Heidi. Dank deiner Seite haben hier schon viele in Not geratene Collies ein neues Zuhause gefunden. Darüber hinaus fanden hier auch immer wieder Collie-, Sheltie- oder andere Hütehund-Mixe ihre neuen Menschen. Wir haben damals unsere Salvara bei dir entdeckt. Ein ganz besonderes Colliemädchen, das uns unvergessene drei Jahre viel Freude bereitet hat. Bis heute fasse ich nicht, dass Salvi von ihren spanischen Besitzern einfach in eine Perrera''entsorgt'' wurde.
Besonders habe ich mich gerade gefreut, dass die schöne Rosa und der kleine Larisso vermittelt sind, Dubaika eine Pflegestelle im Münsterland hat und endlich auch der arme Mexx nicht mehr auf einem einzigen Quadratmeter ausharren muss. Ein erholsames Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Jahreswechsel wünschen wir dir. Für 2015 drücken wir allen feuchtnasigen Not-Fellen die Daumen, dass sie mit deiner Hilfe bald schon in ein eigenes Zuhause ziehen können! Liebe Grüße! Elke, Jürgen und zwei bulgarische Straßenhund-Mixe auf sieben Pfötchen ;)

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite