Sunny


Sunny ist am 26. Juni eingeschlafen!
Danke Alex, Du hast Dich so toll um ihn gekümmert
und ihm eine wunderbare Zeit geschenkt.


Sunny
bleibt in der Pflegestelle.

Bitte lesen Sie!

Hallo liebe Colliefreunde!
Nun bin ich ja wieder bei Collie suchen ein Zuhause!
Ich war ja vermittelt, das könnt ihr unten lesen, was passiert ist.
Mit einer schweren Nieren und Blasenentzündung bin ich zurück gekommen,
wovon ich leider eine Inkontinenz und eine chronische Nierenerkrankung zurück behalten habe.
Ist mir auch ganz peinlich, aber ich kann nichts dagegen machen.
Mein Sehvermögen hat auch weiter nachgelassen.
Nach einer erneuten Augenuntersuchung stellte die TÄ fest,
dass ich vollkommen erblindet bin.
Da ich mein Pflegefrauchen über alles liebe,
hat sie sich bereiterklärt, mich zu behalten.
Denn wer nimmt schon einen alten, blinden Collie, der sein Pippi nicht halten kann.
Die älteren Collies haben es sowieso schwer, noch ein Zuhause zu finden. 
In meiner  Pflegefamilie laufen aber schon 12 Hundepfoten :-)
und meine 4 Pfoten. 
So wäre es schön, wenn sich ein Pate für mich alten Collieopi findet!!

Bitte Patenschaften lesen!

Ich fühle mich so wohl hier und ich habe ein herrlich weiches Collieseniorenbett :-)!
Danke an Dich, Alex!
Liebe Colliefreunde, wenn ihr mir helfen möchtet,
dann schreibt bitte auch an Heidi eine Mail, dann kann ich mich auch bei Euch bedanken :-)!

Hallo, melde mich aus meiner Pflegestelle, mir geht es gut
und ich habe mich mit den 3 hauseigenen Hunden angefreundet.
Hier habe ich meine Ecke ganz für mich alleine.

Mai 2007!
Schaut mal, wie gut ich aussehe,
Dank der Pflege von Alex!

Hier bin ich mit Pflegefrauchen und Collierudel,
ich bin der zweite von rechts,
mir geht es soooo gut :-)))!

 

Sunny, Collierüde, inzwischen 11 Jahre, kastriert!


Sunny hat sich erholt und alles verarbeitet.

In der Pflegestelle war er sofort wieder der Alte,

fröhlich und freundlich zu allem.

Hier wartet er nun auf liebe Menschen, die ihn in die Familie holen.

Wegen seiner Seheinschränkung, die ihn kaum hindert,

möchten wir ihn gerne zu einer älteren Hündin vermitteln.


Sunny ist wieder bei uns!
Er war als Zweithund vermittelt und alles verlief gut.

Dann passierte ein tragisches Unglück,

bei der die vorhandene Colliehündin um Leben kam.
Sie wurde vom Trecker überfahren.

Sunny hat den Vorfall mitbekommen und lebte seitdem nur in Angst.

Er knüpfte Verbindungen, die ihn aus der Angst nicht mehr raus liessen.

So nahmen wir Sunny zurück.

Er lebt jetzt wieder in einer Pflegestelle als 4. Hund

und wir hoffen, dass er ganz schnell wieder zu einem  normalen Leben zurück findet.

Wir berichten darüber und werden neue Bilder einstellen.



Hallo liebe Collieliebhaber,
mein Name ist Sunny und ich bin auf der Suche nach einem Zuhause.

Ich bin sehr lieb und verschmust, streichelnde Hände sind für mich das Grösste.

Ich habe alle typischen, liebenswerten Collieeigenschaften :-)

Ich bin gut erzogen und gehe an der Leine,

wie es sich gehört für einen Collie.

Ich bin fit und gesund, sagt meine Tierärztin,

die gerade eine Zahnsanierung bei mir vorgenommen hat.

Naja, ein paar Zähne fehlen jetzt, aber das tut meiner Schönheit keinen Abbruch :-)

Ich kann auch mal einige Stunden alleine bleiben.

Im Auto mitfahren ist kein Problem für mich.

Ich lebe in einer Pflegefamilie in NRW.

Geimpft und entwurmt bin ich auch, ebenfalls gechipt.

Kinder kenne ich gut, allerdings sollten sie auf Grund meiner 10 Jahre älter sein.

Ich habe eine Sehbehinderung, mit der ich aber gut leben kann,

deswegen werde ich nur als Zweithund vermittelt.

Hab ich eine Chance, auch wenn ich 10 Jahre bin.

Ich weiss von Heidi, dass die meisten Menschen nur junge Collies haben möchten,

aber wir Älteren haben doch auch ein Recht auf Liebe und Zuneigung.

 

Heidi Jostschulte

Zurück