Sonia

  

SONIA ♥ – leidet unter Heimweh – Rasse Pastor Garafiano
CHARAKTER: freundlich, ruhig, verträglich
GRÖSSE: SH ca. 60 cm
RASSE: Garafiano
ALTER: ca. 7 Jahre (geb. ca. 2010)
KATZENVERTRÄGLICHKEIT: nicht bekannt
GESCHLECHT: Hündin, kastriert
DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (seit Mitte Mai 2017)

Sonia ist eine sehr attraktive, elegante Fundhündin mit wunderschönem Haarkleid.
In ihr steckt ein Pastor Garafiano, also ein spanischer Hütehund, der vor allem auf den kanarischen Inseln anzutreffen ist, wo er Schaf- und Ziegenherden hütet.
Anders als ein deutscher Schäferhund hat er helleres und längeres Fell und einen weniger massiven Körperbau.
Unsere Sonia ist ein bildschönes Exemplar. Seit Mai 2017 wartet sie sehnsüchtig auf eine eigene Familie, die sie nie wieder im Stich lässt.

Geschätzt wird Sonia auf ca. 7 Jahre (geb. ca. 2010) und ihre SH beträgt ca. 60 cm.
Im Tierheim zeigt sich Sonia noch etwas unsicher und schüchtern.
Mit Sicherheit hatte Sonia zuvor ein Zuhause; im Tierheim leidet sie unter Heimweh und sie scheint ihre Familie schmerzlich zu vermissen.
Warum sie nicht mehr erwünscht war und einfach ihrem Schicksal überlassen wurde, ist leider nicht bekannt.

Sonia ist eine freundliche, ruhige und unaufdringliche Hündin, die lieber heute als morgen wieder aus dem Tierheim ausziehen möchte.
Für die feine Hundedame suchen wir Hütehund erfahrene Menschen, die sie auch geistig beschäftigen und gerne in der Natur unterwegs sind.
Wer hat noch ein Körbchen für diese wunderbare Hündin frei?

Bei ihrer Ausreise ist Sonia geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet.
Vermittelt wird sie nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de
Tel. 0172-6966577

 

 

 

Zurück