Skoti

Skoti, Collie-Mix-Rüde(?), geb. ca. 2010!

Update 14.02.2018:

Wir haben Skoti in den Blickpunkt gerückt, weil er im Tierheim mittlerweile ein Bild des Jammers abgibt.
Er ist so dermaßen liebebedürftig, dem kann dort niemand gerecht werden.
Er macht den Eindruck eines jungen, dynamischen und ungestümen Hundes mit sehr wenig Impulskontrolle.
Sein neues Zuhause sollte standfeste Hunde und Menschen haben, weil er seine Kraft noch nicht dosieren kann.
Nachdem er der dortigen Tierärztin noch einmal gezeigt wurde, haben wir auch sein Alter nach unten  korrigiert. 
Skoti ist sehr freundlich und überschwänglich, möchte immer gestreichelt werden und fordert das auch mit vollem Körpereinsatz ein.
Er ist ein lieber Kerl, der dringend eine Aufgabe und ein eigenes Körbchen benötigt.

Dieser freundliche Rüde hatte es bisher nicht leicht.
Ein Leben an der Kette, immer, rund um die Uhr.
Da ist das Leben im Tierheim mit all den freundlichen Menschen, die ihn streicheln,
wann immer sie die Gelegenheit dazu haben und den vielen anderen Hunden das reinste Paradies.
Er spielt gerne, ist ein fröhlicher Hund, der mit Rüden genauso zurecht kommt wie mit Hündinnen.
Mit Kindern ist er freundlich im Umgang und auch geduldig, obwohl er keine lauten Geräusche mag und auch Gekreische bzw. Schreien nicht mag.
Als kluger Hund mit einem ausgeglichenen Wesen eignet er sich prima für eine Familie, wo es nicht (mehr) ganz so hoch her geht.
Er sollte die Möglichkeit bekommen, sich jederzeit in eine ruhige Ecke oder einen ruhigen Raum zurückziehen zu können.
Und nicht mehr an der Kette oder in einem Zwinger sein Dasein fristen zu müssen.
Wenn sie eher zu den leisen Zweibeinern gehören oder ihre Räumlichkeiten weitläufig genug sind, um den Lärm von Skoti fern halten zu können,
sind Sie vielleicht die richtigen Menschen für den hübschen Mann im besten Alter.

Kontakt:
Marion Kahl
 0157/58285981
M.Kahl@projekt-pusztahunde.de


 

 

 

 


Zurück