Sina

Sina ist am 10.09.2007 verstorben.
Sie hatte in ihrer Pflegestelle noch eine glückliche Zeit erleben dürfen.
Vielen Dank Euch Beiden, dass Ihr Sina dies ermöglicht habt.
 

Sina auf der Regenbogenbrücke!

Sina ist der Sonnenschein aller.
Und alle hoffen, dass sie noch eine Weile bei ihnen bleibt.
Sina hat der Familie soviel Liebe gegeben
und wir hoffen auf ein Wunder.

Das wünsche wir dir sehr, kleine Maus.

Hier einige schöne Fotos zum Erfreuen.
Sina sprüht über von Lebensfreude.
Sie rennt und spielt mit den anderen Hunden
und Ballspielen ist das Grösste für sie!

Wann kommt der Ball??

Na, wer wirft ihn???

Sina ist Sieger in ihrem Rudel!

Sina, Colliehündin,  7 Jahre!

Ein Gnadenplatz für Sina wurde gefunden!
Danke, liebe Ulla und liebe Pia!

 

Neu Info!
Sina geht es sehr gut.

Sie hat sich alle Herzen erobert :-)))!
Sie spielt und tobt mit dem Rudel

und sie wird besonders verwöhnt.

Liebe Colliefreunde!

 

An dieser Stelle stelle ich Ihnen immer Collies vor,
die ein Zuhause suchen, weil sie noch viele Jahre glücklich leben möchten.

Bei Sina ist es nicht so, sie hat die längste Zeit ihres Lebens hinter sich.

Sinas Körper sitzt voller Tumore!
Nach TÄ Befund ist es sinnlos, Sina operieren zu lassen.


Sie wurde in den letzten Wochen in einer Pferdebox gehalten.

Dort entdeckte sie eine Hundeliebhaberin.

Sie hatte Mitleid mit Sina und nahm sie zu sich nach Hause.

Ihr war aber klar, dass sie Sina nicht behalten kann, da sie voll berufstätig ist

und so bat sie mich um Hilfe.

Wir wissen nicht, wie lange Sina noch zu leben hat,

es können 2 Jahre sein, es kann aber auch nur noch ein Jahr sein.
So suchen wir für Sina einen Gnadenplatz,

wo sie ihre letzte Zeit verbringen darf.

Wer hat ein Platz für diese arme Colliemaus.
Wer traut sich zu, Sina die letzten Jahre zu begleiten.

Sie ist lieb, verschmust und collietypisch anhänglich.
Sina geht sehr gut an der Leine und auch folgsam ohne Leine.

Sie gehorcht auf's Wort und ist verträglich mit anderen Hunden.

Katzen teilen nicht ihre Begeisterung, die werden verbellt.

Sie fährt auch gerne im Auto mit.



 

Heidi Jostschulte  

Zurück