Kairo

Kairo, Collierüde, 2 Jahre!


Die beiden Collie-Rüden Kairo ca. 2 Jahre und Vasco ca. 5 Jahre alt verlieren in 4 Wochen ihr Zuhause in Gran Canaria,
denn das Haus, in dem die beiden Rüden mit ihrer Familie wohnen, wird verkauft.

Für die beiden Rüden, die auch getrennt zu einem souveränen Ersthund vermittelt werden können, suchen wir eine Pflege- bzw. Endstelle.
Bisher kennen Kairo und Vasco nur einen Hinterhof auf Gran Canaria und das Haus der Familie, bei denen sie wohnen.
Ein Leben außerhalb dieses Hofes und des Hauses kennen die beiden nicht.
Demzufolge sind sie unsicher bis ängstlich und sollten in der ersten Zeit in Deutschland auf ihren Ausflügen entsprechend gesichert werden.
Die Familie hat sich schweren Herzens entschlossen, die beiden Hübschen abzugeben und wir wurden gebeten bei der Suche nach einem neuen zu Hause behilflich zu sein.
Bei unserem Besuch zeigten sich Kairo und Vasco Kindern gegenüber nicht aggressiv, eher distanziert, daher wären ältere Kinder zu empfehlen.
Wie sie sich Katzen und Kleintieren gegenüber verhalten ist nicht bekannt.
Beide sind MDR1 -/-. Bei unserem Besuch waren beide sehr dünn und an Filarien erkrankt, gegen die sie inzwischen behandelt wurden.
Bei ihrer Ankunft in Deutschland sind beide kastriert, geimpft, gechippt und im Besitz des blauen EU-Heimtierausweises.

Refugio Gran Canaria e.V. Second chance for animals

Schutzgebühr: 350,00 € + 50,00 € Flug Gebühr pro Tier

Tanja Jungbluth und Alexandra Jochim

Telefon: 06306-311111 oder 07272-9738443

E-Mail: falgtiere2@gmx.de

Zurück