Finn

 

 

Finn, Collierüde, 2 1/2 Jahre!

Bleibt in seinem Zuhause!
 

Liebe Colliefreunde!

Mein Name ist Finn und ich habe mir sagen lassen, dass man hier ein neues Zuhause findet.
Mein Herrchen hat es gut gemeint und mich aus kein guten Haltung geholt,

mit dem Ziel, mir den Weg ins Leben zu zeigen.

Er hat mir in 8 Monaten schon viel beigebracht.
Aber nun hat sich seine Lebenssituation geändert, was nicht geplant war und ich kann nicht bei ihm bleiben.

Ich bin ein lieber, toller Colliemann, wenn ich in ruhiger Umgebung wohne.

Strassenlärm, Autos, fahrradfahrende Kinder und sonstige Umweltgeräusche machen mich hektisch und nervös,

was sich aber sicher noch legt mit der Zeit.

Bin ich mit meinem Herrchen in Skandinavien,

dann lebe ich auf und bin der tollste Collie,

den man sich vorstellen kann

und zwar so, wie es Collieart ist :-))!

 

Im Auto mit euch fahren ist kein Problem für mich.

Wir suchen für mich eine Familie ohne Kinder, die Erfahrung hat mit unsicheren Collies,

die mich ruhig und souverän führen kann mit einem Haus in ländlicher Umgebung.

Katzen ist nicht so mein Fall!

Der Garten sollte eingezäunt sein.

 

Ich lebe in Schleswig-Holstein.

 

Haben Sie bitte Verständnis, dass nur ernst gemeinte Anfragen mit vollem Namen,
Telefonnummer und Anschrift beantworten werden können.
Je mehr Informationen Sie vorab geben, desto besser können wir erkennen,

ob der Hund für Sie geeignet ist.

 

Ihre Mail mit einer ausführliche Beschreibung an

Heidi Jostschulte

hjostschulte(at)web.de
So funktioniert die mailadr. nicht, sie müssen
wegen Spamschutz:(at)durch@ersetzen!

Was ist Spamschutz?

 

Zurück