Bongo

 

Bongo, Collie-Mix, 1 Jahr!

Der süße Bongo konnte im Mai 2020 seine Reise nach Deutschland antreten und bei einer lieben Familie einziehen.
Leider muss diese ihn nun schweren Herzens wieder abgeben, da ihn das Zusammenleben mit den Kleinkindern überfordert und er teilweise gereizt reagiert.
Wir suchen nun dringend einen neuen Platz bei hundeerfahrenen Menschen für Bongo.
Kinder in seinem neuen Zuhause sollten mindestens 14 Jahre alt sein.

Bongo ist mit seinen Artgenossen beiderlei Geschlechts verträglich und lebt friedlich mit einer Hundedame zusammen.
Allerdings zeigt er Futterneid, sodass er und seine Hundefreundin getrennt gefüttert werden müssen.
Bongo ist ein sehr menschenbezogener und verschmuster Rüde, der Zuwendung sehr genießt.
Er ist stubenrein und läuft gut an der Leine. Allerdings zeigt er Jagdtrieb und sollte daher nicht zu Katzen und anderen Kleintieren vermittelt werden.
Auch zeigt er sich wachsam, wenn es dunkel wird.

Bongo ist bewegungsfreudig und liebt Apportierspiele und Kopfarbeit.
Daher suchen wir aktive Menschen, die Freude daran haben, Bongo ausreichend körperlich und geistig zu beschäftigen, damit er sich nicht langweilt.
Ein Haus mit eingezäuntem Garten wäre ideal für den sportlichen Hundemann.

Hat Bongo Ihr Herz berührt und möchten Sie den schönen Collie-Mischling gerne kennenlernen?

Wenn Sie sich in den süßen Vierbeiner verliebt haben und ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten,
dann melden Sie sich bitte bei Bongos Vermittlerin Alina Reichelt.

Kontakt:
Lesika Hundehilfe e.V.

reichelt.lesika@gmx.de

Zurück