Ayda

 

Ayda, Colliehündin!

Ayda, Hündin, Collie, geboren ca. 12. November 2010 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert,
Schulterhöhe: ca. 59 cm und ca. 16-18 kg (Hals: 35-38 cm, Brust: 60-63 cm) - zu dünn

Ayda wurde ihren Besitzern lästig und wurde abgeschoben in einen kleinen Zwinger.
Sie sollte getötet werden, die Hundefriseurin wo öfters bei den Hunden in Mikebuda hilft, hat das Tierschutzteam verständigt.
So konnte Ayda gerettet werden.
Sie ist eine unsichere Hündin, die eine klare, aber liebevolle Führung benötigt.
Ein souveräner Ersthund würde Ayda sicherlich ebenfalls helfen, ihre anfängliche Unsicherheit zu überwinden.
Er oder sie gäbe ihr Orientierung und im besten Falle schaut sie sich einiges an Gelassenheit ab.
Wir können sie uns inzwischen aber auch gut als Einzelhund vorstellen.
Ayda braucht keinen Trubel, sondern Ruhe und gemeinsame Spaziergänge.
Sie ist aufgrund ihrer Hütehund-Gene auch nicht unbedingt ein Hund zum Dressieren, sondern eher zum Kommunizieren.
Sie reagiert auf ruhige, aber bestimmte Ansagen sehr gut und braucht wie jeder andere Hund eine konsequente,
souveräne und zugleich liebevolle Hand, die sie leitet.
Vertrauen und Sicherheit sind das A und O.
Wer möchte Ayda zeigen, wie wundervoll das Leben im Kreis geliebter Menschen sein kann?
Wo sind die Menschen, die ihr aufgeschlossenes und eigenständiges Wesen erkennen und schätzen?
Wir wünschen uns, dass sich hundeerfahrene Menschen dieser hübschen Herausforderung annehmen, ihr die Sicherheit geben,
die sie verdient und gleichzeitig Aydas Anforderungen als Hütehund gerecht werden, körperlich und geistig gefordert zu werden.
Ein Garten würde das Training sicher erleichtern und wäre deshalb ideal!

Ayda ist bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert
Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Hund ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe,
Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen. Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden.

Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.

Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)

Vermittlung und Kontakt:

Rommys Tatzenteam e.V.
Telefon: 046392790256
www.rommys-tatzenteam.de
rommystatzenteam@yahoo.de
Sie finden uns auch auf Facebook

Zurück