Alba
Wer kann schnell helfen!

   

 

Notfall: Alba in Berlin, 15 Jahre alt 
Braucht dringend JETZT eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause –
muss ebenerdig sein

Alba ist eine Schäferhund-Collie Hündin, kastriert, 15 Jahre alt!!!

Sie wohnt in Berlin in einer Wohnung im 3. Stock!!!

Alba kann aufgrund altersbedingter Beschwerden definitiv keine drei Stockwerke mehr mehrmals am Tag bewältigen!!!
Das Treppensteigen bereitet ihr Schmerzen.

Ihre Besitzer, selbst schwerbehindert und bereits Rentner, können Alba, die 27 kg wiegt,
nicht die vielen Treppen nach unten und wieder nach oben tragen.
Sie hatten uns deshalb um Hilfe gebeten. Sie hängen sehr an Alba.

Wir haben Alba von einem Tierarzt in ihrer Nähe untersuchen lassen.
Zur Dauerbehandlung braucht Alba ab jetzt ein Schmerzmittel und ein Herzmedikament.

Alba ist ein sehr lieber und freundlicher Hund. Sie ist verträglich mit anderen Hunden und geht auch gern noch draußen spazieren.

Gesucht wird deshalb JETZT ein ruhiges Zuhause, Wohnung oder Haus, Garten wäre schön, ist aber keine Bedingung -
nur ebenerdig muss es sein, wobei ein paar Stufen auch kein Problem wären.

Falls erforderlich, würden wir die Kosten für die Medikamente übernehmen – und hoffen, dass wir dann Paten finden, die bereit wären sich an den Kosten zu beteiligen. Denn an den Kosten für die Medikamente sollte, nein darf es nicht scheitern, für diesen lieben alten Hund einen geeigneten Platz zu finden.
Wir haben bereits die Medikamente, die Alba ab jetzt braucht, für die nächsten Wochen ihren Besitzern zugeschickt.

Kontakt:
Beate Busse
Tieroase am Regenbogen e.V.
Tel.: 033703 – 68987
E-Mail:
busse@tieroaseamregenbogen.de

 

Zurück