PAT benötigt dringend Hilfe!

Liebe Hundefreunde!

Hier stelle ich Ingrid Belz vor, die seit vielen Jahren in Südfrankreich aus der Tötung Hunde rettet!
Den alten Collie habe ich hier vorgestellt, er war auch in der Tötung abgegeben worden.
Er hat ein wunderbares Zuhause gefunden.

Der WDR hat 2016 einen Film darüber gedreht.
Klicken Sie auf diesen Link und dann auf den Film vom WDR!
https://www.joshi2.de/joshiwdr.html


Alle Hunde werden gebracht, wenn man sie selber nicht holen kann oder bis an die deutsche Grenze!

Hier nun ein weiterer Notfall in der Tötung:
Wer hat einen Platz frei für PAT – er soll nicht in der Kälte einer Tötungsstation bleiben, bis er stirbt.

Ich wurde gestern ganz vorsichtig gefragt, ob wir auch diesen alten Hund retten wollen.
Er ist schon seit ein paar Tagen dort, man war sich nicht sicher, ob man uns überhaupt fragen soll …

PAT ist ein alter Patou, sicherlich deutlich älter als 10 Jahre und total verkommen.

Das Fell ist vermutlich noch nie im Leben entfilzt, geschweige denn gekämmt worden,
teilweise hängt es in dicken Platten an ihm runter, wie er noch Kot absetzen kann, verstehe ich nicht.
Das ist alles ''zugewachsen''.

Ich habe versucht, die lose hängenden Fellteile herauszuziehen, musste aber wegen einer allergischen Reaktion auf das dreckverseuchte Fell aufgeben.
Wir lassen ein großes Blutbild erstellen und er wird so schnell wie möglich geschoren werden, vermutlich bis auf die Haut,
aber dann braucht er ganz schnell einen geschützten Platz, denn wir haben hier nachts Minustemperaturen.

PAT hat kein Problem mit anderen Hunden und auch die Katze will er eindeutig nicht fressen.
Zu Menschen ist er ausnahmslos freundlich, kommt gerne zu ihnen.

Ingrid Belz

Kontakt und Vermittlung: Ingrid Belz
email: Ingrid.Belz@live.de 
T: 0172-45 55 033
www.joshi2.de

Zurück